Barrierefreiheit

Das Landesamt für Finanzen legt großen Wert auf die barrierefreie Nutzbarkeit seiner Angebote für alle Nutzerinnen und Nutzer. Als öffentliche Stelle im Sinne der Richtlinie (EU) 2016/2102 sind wir bemüht, unsere Websites und mobilen Anwendungen im Einklang mit den Bestimmungen des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) sowie der Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 barrierefrei zugänglich zu machen.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Rechtsgrundlage für die barrierefreie Gestaltung ist die Bayerische E-Government-Verordnung (BayEGovV; Link öffnet sich in neuem Fenster) in Verbindung mit der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0). Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für das Angebot unter www.beihilfeapp.bayern; Link öffnet sich in neuem Fenster und für die zugehörige mobile Applikation Beihilfe Freistaat Bayern (App) in der iOS-Version 1.23.0 und der Android-Version 1.13.0.

Das Landesamt für Finanzen prüft entsprechend der grundlegenden Anforderungen der EU-Richtlinie 2016/2102. Anwendung finden die relevanten Prüfpunkte der EU-Barrierefreiheitsanforderungen für IKT-Produkte und -Dienstleistungen nach harmonisiertem europäischen Standard der EN 301 549, Version 3.1.1. Tabelle A.2: Mobile Anwendungen.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die folgenden Inhalte der mobile Applikation Beihilfe Freistaat Bayern (App) sind aktuell noch nicht vollumfänglich barrierefrei. Die erforderlichen Änderungen werden schnellstmöglich vorgenommen.

Betriebssystem iOS

  • Einige Seitentitel sind noch nicht ausreichend konkret formuliert.
  • Auf manchen Seiten kann per Wischnavigation bei aktivem Screenreader der Headerbereich nicht verlassen werden. Um in den Inhalt der Seite zu gelangen muss ein Element des Inhalts direkt fokussiert werden.
  • Beim Aufruf des Drawer Menüs (Navigation) aus Unterseiten heraus kann es vorkommen, dass das Drawer Menü selbst keinen direkten Fokus erhält, der Fokus liegt weiterhin auf der Unterseite. Um in das Drawer Menü zu gelangen muss ein Element des Drawer Menüs direkt fokussiert werden.
  • Bei Verwendung einer externen Tastatur können das Passworteingabefeld beim Log-In nicht erreicht werden. Die Bedienung von manchen Seiten (bspw. Hilfe oder Aktuelles) ist zudem auch nicht möglich.
  • Bei Eingabe eines falschen Passworts (bspw. unter "Mein Profil/Passwort ändern") erscheint eine zeitgesteuerte Fehlermeldung. Die Zeitsteuerung ist nicht abschaltbar oder konfigurierbar. Nach Ablauf des Countdowns wird die Fehlermeldung nicht mehr angezeigt.
  • Bei Eingabe eines falschen Passworts (bspw. unter "Mein Profil/Passwort ändern") erhält die Fehlermeldung keinen direkten Fokus.

Betriebssystem Android

  • Ein Seitentitel ist noch nicht ausreichend konkret formuliert. Dies gilt für den Titel „Beleg erfassen“
  • Bei Verwendung einer externen Tastatur sind die Icons "Menu" und "Zurück" weder mit Tabulator- noch mit den Pfeiltasten erreichbar.
  • Das Optionsmenü nach Absenden der Registrierung und vor Aktivierung der App kann bei aktivem Screenreader nicht verlassen werden, ohne die App neu zu starten.
  • Bei Eingabe eines falschen Passworts (bspw. unter "Mein Profil/Passwort ändern") erhält die Fehlermeldung keinen direkten Fokus.
  • Einige Bedienelemente werden bei aktivem Screenreader ohne Angabe der Rolle vorgelesen. Das Betrifft die Schaltflächen Antragsübersicht, Kontakt, Aktuelles, Kontaktdaten und Servicezeiten, Feedback Barrierefreiheit, Passwort ändern, Erweiterte Einstellungen, Beleg einreichen und Beleg fotografieren.
  • Die Rahmenmarkierungen zum Zuschneiden eines Belegs sind bei aktivem Screenreader nicht erreichbar.

Erstellung der Erklärung

Diese Erklärung wurde am 20.05.2021 erstellt.

Die Angebote wurden zuletzt am 12.05.2021 überprüft. Die Erklärung basiert auf einer vorgenommenen Selbstbewertung (Artikel 3 Absatz 1 Buchstabe a des Durchführungsbeschlusses (EU) 2018/1523 der Kommission).

Feedback und Kontaktangaben

Wenn Sie in unserem Angebot auf Barrieren stoßen oder Kritik an unserer Umsetzung haben, kontaktieren Sie uns bitte!

Ansprechpartner

Landesamt für Finanzen - Zentralabteilung

Bahnhofstr. 7
93047 Regensburg

Durchsetzungsverfahren

Im Rahmen eines Durchsetzungsverfahrens haben Sie die Möglichkeit, online einen Antrag auf Prüfung der Einhaltung der Anforderungen an die Barrierefreiheit zu stellen:

Oder Sie wenden sich an nachfolgende Kontaktadresse der Durchsetzungsstelle:

Adresse

Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung

IT-Dienstleistungszentrum des Freistaats Bayern  
Durchsetzungs- und Überwachungsstelle für barrierefreie Informationstechnik

St.-Martin-Straße 47

81541 München